wsn logo

"Lost Places - Hinter den Kulisen einer Stadt"

Plakat-Herbstferien-Querformat
Was befindet sich unter den Straßen Stadt? Was verbirgt sich hinter verschlossenen Türen, die scheinbar ins nichts führen? Welche geheimnisvollen Orte sind in und um Witzenhausen zu finden?
Die Jugendförderung der Stadt Witzenhausen will in den Herbstferien mit Kindern im Alter von 12 bis 14 Jahren diese Orte aufsuchen und Mittels Foto- und Videokamera erkunden. Orte an die man sonst nicht gelangt und die eine spannende Geschichte umgeben sind dabei von besonderem Interesse. Die Kinder sind hierbei Reporter, Kameramann/-frau und Produzenten und entwickeln unter Begleitung der Jugendförderung einen Dokumentarfilm zu den entsprechenden Orten. Welche zur Verfügung stehenden Orte Teil des Dokumentarfilms werden sollen, entscheiden die Kinder eigenständig. Anmeldung über http://witzenhausen.feripro.de
Continue reading
74 Hits

Ermittlung des Bedarfs einer Ferienbetreuung

IMG_775_20200618-110457_1

Wir würden gerne eine Betreuung unter den gegebenen Rahmenbedingungen der Pandemie anbieten, da sich die Rahmenbedingungen dahingehend verändert haben, dass ein bisschen was angeboten werden kann. Wir sind uns aber unsicher wie groß der Bedarf ist. Daher möchten wir in der Kürze der Zeit bis Freitag den 26. Juni Sie bitten durch eine Anmeldung für eine der beiden ersten Ferienwochen oder beide ihren Bedarf anzumelden. Danach versuchen wir unser Raum- und Betreuungskonzept anzupassen. Sollte der Bedarf höher sein als die uns genehmigten Teilnehmerzahlen, werden wir die Teilnehmerplätze per Zufallsprinzip aufteilen. Für unsere aber auch ihre Planungssicherheit ist es am besten, wenn Sie sich möglichst früh entscheiden würden.

Nutzen Sie zur Anmeldung bitte diesen Link.

Continue reading
154 Hits

"Challenge in a box" - Ferienaktion im WMK

Challenge_in_a_box_Aufkleber

Nimmst du die Herausforderungen an, die wir dir in einem Paket nach Hause schicken? Darin findest du verschiedene Aufgaben und spannende Dinge, die du allein oder mit deiner Familie in den Ferien unternehmen kannst.

Durch die Corona-Pandemie sind diesen Sommer Ferienangebote nicht wie gewohnt duchführbar. Daher haben sich die Jugendpfleger im Werra-Meissner-Kreis gemeinsam mit der Kreisjugendförderung Gedanken gemacht, wie man kontaktlos Angebote für Kinder schaffen kann, damit die Ferien zu Hause spannend und sinnvoll verbracht werden können. Herausgekommen ist die Aktion "Challenge in a box" bei der wir mit dem Kreisjugendring kooperieren. Wochenweise gibt es Themen und eine Kiste, die man buchen kann. In der Kiste sind Informationen und Materialien mit denen man denn in der jeweiligen Woche einiges unternehmen kann. Vielleicht braucht man noch ein bisschen Material, aber nur Dinge, die man im Haushalt hat oder leicht besorgen kann. Die geplanten Aktionen können die Kinder (8-12 Jahre) dann teilweise eigenständig aber auch unter Anleitung älterer Geschwister oder einem Elternteil ausprobieren und machen. Vielleicht eignet sich manche Aktion auch zu einer Familienaktivität. Unterstützt wird das durch kleine Filme auf einer Homepage, die die Woche einläuten oder die Schritt für Schritt erläutern, was zu tun ist. Vielleicht stellen wir dir auch eine Herausforderung und es gibt einen Wettbewerb unter den Teilnehmenden. Aber zu viel wollen wir noch nicht verraten.

Geplant ist, dass diese Kisten im gesamten Kreis zu buchen sein werden. An den Orten der beteiligten Jugendförderungen (Bad Sooden-Allendorf, Eschwege, Hessisch Lichtenau, Sontra und Witzenhausen kann man sich die Kisten bei den Jugendpflegern abholen). In Großalmerode und Neu-Eichenberg auf der Gemeinde. Teilnehmer*innen aus anderen Orten können genauso mitmachen, müssten sich die Kiste aber in Eschwege bei der Kreisjugendförderung abholen. Für diese Gemeinden ist es uns nicht gelungen, eine Absprache mit der Gemeinde zur Abholung vor Ort zu treffen.

 

Alle weiteren Infos gibt es unter www.challenge-in-a-box.de

Continue reading
156 Hits