wsn logo

Jugendworkshop Fotostory

Fotostory-Flyer

In den Osterferien können Jugendliche eine Fotostory selber gestalten und erstellen. Der Workshop ist für Jungs und Mädchen geeignet, die Interesse haben ein Storybook zu schreiben, eine Story darzustellen, Fotos zu machen und die Bilder dann zu bearbeiten, sodass am Ende der Woche eine Fotostory wie in den bekannten Jugendzeitschriften „Bravo“ und „Popcorn“ entsteht.
 
Das Projekt wird vom Medienwerk WMK geleitet und durch Fachkräfte ‎der Kreisjugendförderung und der Jugendförderung der Stadt Hessisch Lichtenau ‎betreut. Gefördert wir das Jugendprojekt von der Partnerschaft für Demokratie im Werra Meißner Kreis.
 
Der inhaltliche Schwerpunkt ‎der Story soll auf ‎einem Wunsch/ ‎Veränderungsbedarf einer Person/ Gruppe liegen, der dann ‎gelöst wird. ‎Somit ist der Inhalt des Jugendprojekts ist nicht nur eine Erweiterung der ‎Medienkompetenz im Umgang mit ‎Kamera und Bildbearbeitungsprogrammen, sondern auch das Lösen von Problemlagen in der Lebenswelt junger Menschen und die Auseinandersetzung mit politischen Gremien, die dabei häufig involviert sind.
 
Die Fotostory wird dann in der Zeitschrift „TopInform“ erscheinen, die im Rahmen des Politikparcours 2019 veröffentlicht wird. Der Politikparcours ist ein mobiler Mitmachparcours der von Schulsozialarbeiter*innen, Jugendpflege*innen und der Kreisjugendförderung geplant, und gestaltet wird, um dann an allen Gesamtschulen des Kreises statt zu finden. In diesem Jahr wird es beim Politikparcours mehrere Stationen zum Thema Demokratie geben.
 
Für die Erstellung einer Fotostory können sich Jungen und Mädchen, im Alter von 14 bis 17 Jahren anmelden. Durchgeführt wird das Projekt an insgesamt 3 Tagen vom 23.04.2019 bis 25.04.2019 von jeweils in der Zeit von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr im Medienwerk in Eschwege. Für Verpflegung ist für diesen Zeitraum gesorgt. Der Kostenbeitrag für den Workshop „Erstellen einer Fotostory“ beträgt inklusive Material, Workshopkosten, Verpflegung und Betreuung beträgt 10,- Euro.
 
Die Anmeldung für diese Veranstaltung, sowie weitere Informationen zum gesamten Projekt sind im Internet unter: www.werra-meissner-kreis.feripro.de zu finden. Für Fragen steht Samira Max von der Kreisjugendförderung unter der Nummer 05651 302-1453 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Weiterlesen
801 Aufrufe

Mediencamp in den Herbstferien

FlyerA5_2018-web

In den Herbstferien findet wieder ein Mediencamp im E-Werk in Eschwege statt. Keine Angst es gibt auch einen kostenlosen Transfer für Teilnehmende.

Diese Workshops werden vom 08.-12.10. angeboten.

  • Making the game & making the controller (Kann man einen echt funktionierenden Controller eigentlich auch selber bauen?)
  • Und ... Action! Realfilm drehen
  • Fotografie und Bildbearbeitung
  • Produziere deinen eigenen Hip Hop Song
Weiterlesen
1458 Aufrufe

Jugendgruppenleiter*innenlehrgang

juleica_karte_neutral

Vom 9. bis 13. Mai 2018 findet wieder ein Lehrgang für in der Jugendarbeit ehrenamtlich engagierte am Diemelsee statt. Egal ob du neu in der Jugendarbeit bist oder schon Erfahrung hast. Hier kannst du in lebendigen und praxisnahen Lernsituation all das erfahren, was in der Jugendarbeit wichtig ist. Mit der Teilnahmebescheinigung kannst du - wenn du 16 Jahre bist - nach Besuch eines Erste-Hilfe-Lehrgangs die Jugendleitercard beantragen.


Da die Nachfrage auch von jüngeren Jugendlichen sehr hoch ist, etwas in der Jugendarbeit zu tun, haben wir in diesem Jahr neu einen Vorkurs für den Jahrgang 2004. Im Vorkurs kannst du schon einmal praktisch in Jugendarbeit reinschnuppern und da er parallel zum JGL stattfindet auch schon mal einen kleinen Einblick in dieses Seminar gewinnen. Der Vorkurs geht lediglich nur vom 9.-11. Mai.


Alle weiteren Infos findest du in der Anmeldung, die ausgefüllt und unterschreiben bei Interesse bitte im Jugendhaus oder Rathaus abgegeben werden sollte.

JGL Ausschreibung zum herunterladen

Weiterlesen
1801 Aufrufe

Eltern LAN 6.10.

Eltern-LAN

Games faszinieren
Doch warum eigentlich? und wie wirken Sie?
Die Eltern-LAN am 6.10. im Jugendhaus ermöglicht Eltern und Lehrkräften, Computerspiele selber auszuprobieren und sich darüber auszutauschen. Erfahrene Medienpädagog(inn)en stehen ihnen dabei zur Seite. Sie erhalten konkrete Anregungen und Ideen, wie sie mit Kindern und jugendlichen ins Gespräch über Games kommen. Am Ende einer Elter-LAN werden sie Games und Gamer besser verstehen können.
Veranstalter: Mediennetzwerk WMK, Fachstelle f. Suchthilfe & Prävention und Jugendförderung Witzenhausen
Termin: 6.10. 15.30-20 Uhr
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 05651-3394296

Weiterlesen
1937 Aufrufe

Zirkus in den Sommerferien

wiz-zirkus

Der Kinderzirkus Rambazotti aus Kassel ist in der Woche vom 10.-14. Juli im Jugendhaus Freiraum zu Gast und du kannst nicht nur als Zuschauer Zirkusluft schnuppern sondern selbst einmal dabei sein, wenn eine Zirkusvorstellung stattfindet. Fünf Tage (10-15 Uhr) lang bekommst du von erfahrenen Artisten beigebracht, was man so im Zirkus brauchst und lernst es selbst ein Artist zu sein. Das ganze kostet 55,-€ und für Menschen, die ein geringes Einkommen haben, gibt es noch einen günstigeren Tarif von 25,- €. Anmeldung bei Silvia Hable Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weiterlesen
2270 Aufrufe

Jugendleiterlehrgang

Jugendleiterlehrgang

Wenn du in der Jugendarbeit aktiv bist oder vor hast, es zu werden, bieten wir dir eine Ausbildung an, die dir ein solides Fundament für die Arbeit schaffen kann. Unser Seminar geht von Mittwochnachmittag bis Sonntagnachmittag an dem Himmelfahrtswochenende (24.-28. Mai) und bietet einen Kurs für Einsteiger und Fortgeschrittene.Die Seminarinhalte (Gruppenpädagogik, Spieltheorie, Rechtsfragen, Projektplanung, Finanzierung, Entwicklungspsychologie und vieles mehr) orientieren sich an den Anforderungen für die Jugendleitercard, so dass du anschließend auch die Juleica beantragen kannst. Unser Team, das die Seminareinheiten durchführt, setzt sich aus erfahrenen ehrenamtlichen Teamer*innen der Jugendarbeit in Hessisch Lichtenau und Witzenhausen und den Jugendpflegern der beiden Gemeinden zusammen.

Bei Interesse lade dir die Ausschreibung hier herunter und melde dich bei uns an.

Weiterlesen
Markiert in:
2155 Aufrufe

Seminar für Jugendgruppen

Seminar für Jugendgruppen

Auch in diesem Jahr möchten wir, die Jugendförderung Witzenhausen, gemeinsam mit euch einen Samstag verbringen um über eure Tätigkeiten, Projekte, Pläne und eure Arbeit im Jugendraum zu sprechen. Hierzu laden wir euch herzlich am 19.11.2016 ab 11Uhr ins Jugendhaus Freiraum Witzenhausen ein. An diesem Samstag soll es zum einen darum gehen,  euch als Jugendgruppen  miteinander persönlich bekannt zu machen und über eure Jugendräume zu sprechen. Zum anderen möchten wir euch in Form einer kurzen Seminarphase auch neue Eindrücke, neue Ideen und vielleicht neue Erkenntnisse mit auf den Weg geben. Im Wesentlichen wird es um die Stellung der Jugendgruppe in Dorf und Stadt und das Entwickeln und Durchsetzen von Regeln gehen.

Achtung: Diejenigen unter euch, die bereits eine JuLeiCa besitzen, können diese Veranstaltung als Fortbildung zur Auffrischung anrechnen lassen.

Weiterlesen
2081 Aufrufe
0 Kommentare

Zweites Mediencamp WMK

Zweites Mediencamp WMK

 

Ihr selbst werdet zu Medienproduzenten in einem Bereiche eurer Wahl. Ihr erstellt in den Workshops unter professioneller Anleitung Produkte und präsentiert am Ende eure Ergebnisse im E-Werk.

Workshopangebote

1. Making the Game (Gamedesign)

2. Und ... Action! (Realfilm drehen)

3. Mobile Reporting (Reportagen)

4. Fotografie und Bildbearbeitung

5. Produziere deinen eigenen HipHop Song

6. Video-Doku drehen

Montag 24.20. bis 28.10.2016 im E-Werk in Eschwege

Anmeldung

Weiterlesen
2296 Aufrufe

Seminar für Jugendleiter/innen

Seminar für Jugendleiter/innen

Die Jugendförderung Witzenhausen bildet Jugendleiter/innen aus und fort. Auf unserem Jugendleiterlehrgang über Himmelfahrt (04.-08. Mai) kannst du,  wenn du in 2016 deinen 16. Geburtstag feierst, teilnehmen und alles Wissenswerte lernen (Gruppenpädagogik, Entwicklungspsychologie, Rechtsfragen, Projektplanung und vieles mehr). Mit der Teilnahme an diesem Seminar erfüllst du die Voraussetzung um eine Jugendleitercard (Juleica) zu beantragen oder sie euch verlängern zu lassen. Das Seminar ist in einen Grundkurs und einen Fortgeschrittenenkurs eingeteilt und das Lernen findet überwiegend spielerisch und anhand von Praxisbeispielen statt. Daneben sind uns aber auch das gemeinsam Spaß haben und gemütliche Abende wichtig.

Für das Seminar musst du einen Teilnehmerbeitrag von 30,- € (bei Anmeldung bis 01.03.) und danach von 50,- € bezahlen. Sonderurlaub kann hierfür auch beantragt werden.

Anmeldeunterlagen gibt es bei uns im Jugendhaus und der Anmeldeschluss ist der 31. März.

Weiterlesen
3091 Aufrufe
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.