Anmeldung zum Ferienprogramm beginnt am 15.5.

Radiokids---Johannes-Furch-und-Emely-Mller
Ab diesen Mittwoch startet die Anmeldung für unser Ferienprogramm.
In der Woche 29.7. bis 02.08. gibt es jeden Tag die Ferienwerkstatt (8.30-14 Uhr). Einzelne Tage können gebucht werden. In der gleichen Woche findet gemeinsam mit dem Rundfunk Meißner das Projekt "Radio für Kids" statt. Dies beinhaltet allerdings die Teilnahme an der kompletten Woche jeweils 14-17 Uhr.
in der letzten Ferienwoche bieten wir euch einige interessante Ausflüge.
Alle Infos und auch die Anmeldung findet ihr auf der Webseite des Ferienprogramms. Wer sich online anmeldet erhältet per Mail eine Bestätigung. Die muss unterschrieben im Jugendhaus zusammen mit dem Geld abgegeben werden. Montag (16-18 Uhr) und Donnerstag (10-12 Uhr) ist das möglich.
 
http://witzenhausen.feripro.de
Weiterlesen
316 Aufrufe

Jugendworkshop Fotostory

Fotostory-Flyer

In den Osterferien können Jugendliche eine Fotostory selber gestalten und erstellen. Der Workshop ist für Jungs und Mädchen geeignet, die Interesse haben ein Storybook zu schreiben, eine Story darzustellen, Fotos zu machen und die Bilder dann zu bearbeiten, sodass am Ende der Woche eine Fotostory wie in den bekannten Jugendzeitschriften „Bravo“ und „Popcorn“ entsteht.
 
Das Projekt wird vom Medienwerk WMK geleitet und durch Fachkräfte ‎der Kreisjugendförderung und der Jugendförderung der Stadt Hessisch Lichtenau ‎betreut. Gefördert wir das Jugendprojekt von der Partnerschaft für Demokratie im Werra Meißner Kreis.
 
Der inhaltliche Schwerpunkt ‎der Story soll auf ‎einem Wunsch/ ‎Veränderungsbedarf einer Person/ Gruppe liegen, der dann ‎gelöst wird. ‎Somit ist der Inhalt des Jugendprojekts ist nicht nur eine Erweiterung der ‎Medienkompetenz im Umgang mit ‎Kamera und Bildbearbeitungsprogrammen, sondern auch das Lösen von Problemlagen in der Lebenswelt junger Menschen und die Auseinandersetzung mit politischen Gremien, die dabei häufig involviert sind.
 
Die Fotostory wird dann in der Zeitschrift „TopInform“ erscheinen, die im Rahmen des Politikparcours 2019 veröffentlicht wird. Der Politikparcours ist ein mobiler Mitmachparcours der von Schulsozialarbeiter*innen, Jugendpflege*innen und der Kreisjugendförderung geplant, und gestaltet wird, um dann an allen Gesamtschulen des Kreises statt zu finden. In diesem Jahr wird es beim Politikparcours mehrere Stationen zum Thema Demokratie geben.
 
Für die Erstellung einer Fotostory können sich Jungen und Mädchen, im Alter von 14 bis 17 Jahren anmelden. Durchgeführt wird das Projekt an insgesamt 3 Tagen vom 23.04.2019 bis 25.04.2019 von jeweils in der Zeit von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr im Medienwerk in Eschwege. Für Verpflegung ist für diesen Zeitraum gesorgt. Der Kostenbeitrag für den Workshop „Erstellen einer Fotostory“ beträgt inklusive Material, Workshopkosten, Verpflegung und Betreuung beträgt 10,- Euro.
 
Die Anmeldung für diese Veranstaltung, sowie weitere Informationen zum gesamten Projekt sind im Internet unter: www.werra-meissner-kreis.feripro.de zu finden. Für Fragen steht Samira Max von der Kreisjugendförderung unter der Nummer 05651 302-1453 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Weiterlesen
415 Aufrufe

Jugendforum Vol. 1 2019

Plakat-1-2019

Der Jugendrat lädt alle zwischen 14 und 20 Jahren aus Witzenhausen und seinen Ortsteilen ein zum Jugendforum (28.3. um 16.30 Uhr im StadtRaum, Ermschwerder Str. 6).

Der Jugendrat stellt euch das Konzept des Jugendrat/Jugendforum vor, berichtet, was er in letzter Zeit so gemacht hat und dann habt ihr die Möglicheit mit euren Projektideen, euch vorzustellen. Für eigene Projekte können Jugendliche ein Budget von 8.000€ der Stadt pro Jahr verwenden. Es wird demokratisch darüber abgestimmt, wofür das Geld verwendet wird.

Weiterlesen
454 Aufrufe

Aktionen in den Osterferien

Kopie-von-YOUTH-NIGHT---Erstellt-mit-PosterMyWall1

Damit euch nicht zu sehr langweilig wird bieten wir euch was an für die Osterferien:

  • Exit Game: Gemeinsam gegen die Uhr Rätsel lösen
  • 3D Neon Golf: in einer von Neonfarben dekorierten Umgebung spielt ihr mit einer 3D Brille Minigolf
  • Bowling gehen

Alle Infos und die Möglichkeit, sich anzumelden, findet ihr unter http://witzenhausen.feripro.de.

Weiterlesen
407 Aufrufe

Wochenende für Vielfalt und Toleranz

Header

Das Wochenende für Toleranz findet seit 2012 in Witzenhausen statt und hat zum Ziel, die Verständigung und den Zusammenhalt der Menschen, die hier leben, zu stärken. Ein tolerantes Miteinander der Bürger*innen, egal welcher Herkunft, Religion oder Art, zu leben geht leichter und einfacher, wenn man sich gegenseitig begegnet und sich austauscht. Organisiert wird das Wochenende für Toleranz von vielen Initiativen und Vereinen aus Witzenhausen unter der Leitung der Pro Witzenhausen GmbH - Tourist Information.

Am Samstagnachmittag gibt es ein Internationales Picknick, Livemusik u.a. von jungen HipHop-Künstlern aus Witzenhausen und ein Mitmach-Graffiti-Projekt.

Weitere Informationen und das gesamte Programm findet man unter www.weekend-for-tolerance.de

Weiterlesen
363 Aufrufe

Jugendkonferenz 2019 -Masterplan Jugend

index

Seit dem Frühjahr 2018 arbeiten junge Menschen und Fachleute an Themen, die junge Leute im Landkreis bewegen. Aus ihren Ideen und den Fachmeinungen sind einige Forderungen an die Politik entstanden. Die möchten wir mit vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen nun abstimmen und beschließen, damit sie im Mai der Politik überreicht werden können.

 

Am 22.3. in der Aula der Beruflichen Schulen in Witzenhausen.

Weiterlesen
476 Aufrufe

Was ist los am Kindernachmittag

Kindernachmittag

Ab dem 15. Januar ist wieder dienstags ab 15.30 Kindernachmittag mit Jessica, Sarah und Lea.

Weiterlesen
629 Aufrufe

Mitternachtssport Frühjahr 2019

Mitternachtssport-2019

Am 25. Januar geht es nach den Winterferien wieder weiter mit dem Mitternachtssport. Jeweils ab 21. 30 Uhr können Jugendliche und junge Erwachsene in der Sporthalle am Johannisberg alle 14 Tage sportlich ins Wochenende starten.

Weiterlesen
805 Aufrufe

Angebote des Kindernachmittags

Programm-Kindernachmittag

Hier findet ihr die Übersicht, was an den nächsten Kindernachmittagen (jeweils Dienstag 15.30 - 17.30 Uhr) im Jugendhaus stattfinden soll.

20. November: Windlichter basteln und Gruppenspiele

27. November: Weihnachtskugeln anfertigen und Kickerturnier

04. Dezember: Kekse backen und Gruppenspiele

Weiterlesen
1023 Aufrufe

Wir wählen den Jugendrat

Plakat-Jugendrat-2018-web

Am 25. Oktober seid ihr zum Jugendforum eingeladen. Wenn du zwischen 12 und 20 Jahren alt bist und in Witzenhausen oder einem Ortsteil wohnst. Der Jugendrat besteht auch acht Mitglieder, die dort gewählt werden sollen. Gewählt werden kann auch jeder zwischen 12 und 20 Jahren. Kandidieren kann man an dem Tag bei dem Treffen.

Daneben gebt es auch um einen Bericht des aktuellen Jugendrats und neue Projektideen. So wird zum Beispiel auch über die Idee eines Pumptracks in Witzenhausen gesprochen. Ein Pumptrack ist ein geschlossener Rundkurs mit Wellen, Steilkurven und Sprüngen. Da kann man mit verschiedenen Rädern sich austoben und trainieren.

 

Weiterlesen
1031 Aufrufe

Kindernachmittag im Jugendhaus

Kindernachmittag

Ab dem 11. September bieten wir im Jugendhaus dienstags einen Kindernachmittag an für alle Kids zwischen 8 und 12 Jahren. Es wird gespielt, gelacht, gebastelt, gekoch und vieles mehr. Komm doch vorbei und bring deine Freunde mit!

Weiterlesen
1126 Aufrufe

Mediencamp in den Herbstferien

FlyerA5_2018-web

In den Herbstferien findet wieder ein Mediencamp im E-Werk in Eschwege statt. Keine Angst es gibt auch einen kostenlosen Transfer für Teilnehmende.

Diese Workshops werden vom 08.-12.10. angeboten.

  • Making the game & making the controller (Kann man einen echt funktionierenden Controller eigentlich auch selber bauen?)
  • Und ... Action! Realfilm drehen
  • Fotografie und Bildbearbeitung
  • Produziere deinen eigenen Hip Hop Song
Weiterlesen
1147 Aufrufe

Ab 8 Uhr Parti

Ab-8UHr-Parti-2

 

Ab 8 Uhr Parti – an der Johannisberg-Schule

Nein mit Parti meinen wir nicht feiern. Parti steht für „Partizipation“ was so viel wie „Mitgestaltung“ heißt. Das ist ein Ansatz, der in diesem Schuljahr euch noch öfter an eurer Schule begegnen wird. Die Idee dahinter ist, dass Schüler*innen Möglichkeiten nutzen Schule zu gestalten und an der Schule mitzureden. Das tut in erster Linie Eure Schüler*innenvertretung. Aber vielleicht gibt es ja darüber hinaus noch mehr, was da denkbar ist. Möglichkeiten der Mitgestaltung gibt es natürlich auch außerhalb von Schule in Vereinen und Jugendgruppen sowie in der Politik können Jugendliche mitreden und mitbestimmen. Darüber wollen wir in diesem Ansatz auch informieren und mit euch reden. Wir das sind Lehrer*innen, Schulleitung, Elternbeirat, Schulsozialarbeit, Jugendbildungsstätte Ludwigstein (Katharina Franke) und Jugendförderung Witzenhausen (Kai Zerweck und Alexander Schöberl).

Unser nächstes Projekt wird ein Seminar für alle neu gewählten Klassensprecher*innen und Vertreter*innen gemeinsam mit der SV vom 5.-7. September sein, wo wir uns Gedanken über die SV-Arbeit an der Gesamtschule machen wollen. Bei Fragen zu diesem Ansatz und dem Seminar kannst du Herrn Gottschalk oder Herrn Hofmann ansprechen.

Weitere Infos

Weiterlesen
1275 Aufrufe

Drei AGs für Landei2020

Landei2020

Der Masterpplan Jugend im Werra-Meissner-Kreis geht mit inhaltlicher Arbeit zum Leitbild und Forderungen der jungen Menschen weiter. Hierzu gibt es drei AGs.

 

Montag 20. Aug. 17.00 Wirtschaftsförderung, Niederhoner Str. 54, Eschwege "Treffpunkte und Jugendkultur"

Donnerstag 23. Aug. 17.00 Jugendhaus Freiraum, Industriestr. 3, Witzenhausen "Unterstützung und Beteiligung"

Montag 27. Aug. 17.00 Wirtschaftsförderung, Niederhoner Str. 54, Eschwege "Freizeit und Bildung"

 

Mehr Infos

 

Weiterlesen
1315 Aufrufe

Anmeldung für das Ferienprogramm

Plakat_web

Das Ferienprogramm kann man unter http://witzenhausen.feripro.de einsehen.

Die Anmeldung erfolgt dann persönlich im Jugendhaus zu diesen Öffnungszeiten:

Montag und Freitag von 16.00 - 19.00 Uhr

und Dienstag 10.00 - 12.00 Uhr.

 

 

Weiterlesen
1534 Aufrufe

Lineup des Come 2gether Festival

Logo

Wir haben wieder eine schöne Mischung an Bands für das Come 2gether am 22./23. Juni erstellt. Aber seht selbst.

 

Die Lieferanten, Waldgeist, Kafvka, Lane of Lion, Das Pack, The Funktries, MarKuz Walach, Hellraisers & Beerdrinkers, Johnethen Fuchs & The Woods, Mother Black Cat.

 

mehr Infos auf der Homepage des Festival.

Weiterlesen
1486 Aufrufe

Jugendforum 25.04. im Jugendhaus

Plakat-Jugendforum-April_web

Mehrmals im Jahr sind alle Jugendlichen aus Witzenhausen und Ortsteilen zu einem Jugendforum eingeladen. Der Jugendrat als gewähltes Sprechergremium organisiert das Treffen. Er berichtet, was er so macht und für welche Projekte er schon Geld bewilligt hat und was umgesetzt wurde.
Wenn ihr eine Idee für ein Projekt habt, wenn ihr mit anderen Jugendlichen eine Veranstaltung plant oder für euren Verein etwas kaufen wollt und es noch an der Finanzierung hapert, dann kommt mit ein paar Leuten vorbei, stellt das Projekt vor und alle anwesenden Jugendlichen stimmen ab, ob ihr Geld für euer Vorhaben bekommen sollt.
Die Stadt Witzenhausen stellt dem Jugendforum im Jahr 8.000€ zur Verfügung. Davon ist die Hälfte für Anschaffungen, die einen langfristigen Wert haben (z.B. Kauf einer Musikanlage) und Kosten, die nach der Ausgabe sozusagen weg sind (z.B. Lebensmittel, Raummiete oder Gage für einen DJ).

Wenn ihr noch Fragen habt, dann schreibt uns an. Wir laden alle anwesenden noch auf eine gemeinsame Pizza und etwas miteinander quatschen nach der Sitzung ein.

Weiterlesen
1440 Aufrufe

Wochenende für Vielfalt und Toleranz

WeToo_Dunkel_web

Vom 19. bis 21. April findet in Witzenhausen wieder das Wochenende für Toleranz statt. Hier haben sich ganz verschiedene Gruppen und Institutionen unter der Leitung der Stadt zusammengetan, um die Vielfalt der hier lebendenen Menschen in ihrer Kultur, Lebensweise, Religion und ihren Ansichten zu fördern und das Verständnis füreinander zu stärken.

In diesem Jahr wollen wir neben vielen bewährten Dingen einmal den inhaltlichen Spot auf die Vielfalt der Geschlechter richten.

Das Programm umfasst.

Donnerstag 19.4. ab 19.30 Uhr im Capitol Kino: Eröffnungsfilm "Die Mitte der Welt" Eintritt 5,- € (Ermäßigung für alle Besucher*innen)

Freitag 20.4. ab 16.00 Uhr im Rathaussaal: Workshop "Gender und Design" anschl. Vernissage der Ausstellung "Ach so ist das ?!" zum Thema Coming out in der Lebenswertstatt (ermschwerder Str. 6)

Samstag 21.4. ab 13.00 Uhr auf dem Marktplatz: Fest der Vielfalt und Toleranz mit internationalem Picknick, Speisen aus verschiedenen Kulturen, Live Musik, Kinderprogramm, Kickerturnier, Kreativworkshop

Weitere Infos unter www.weekend-for-tolerance.de

 

Weiterlesen
1698 Aufrufe

Jugendgruppenleiter*innenlehrgang

juleica_karte_neutral

Vom 9. bis 13. Mai 2018 findet wieder ein Lehrgang für in der Jugendarbeit ehrenamtlich engagierte am Diemelsee statt. Egal ob du neu in der Jugendarbeit bist oder schon Erfahrung hast. Hier kannst du in lebendigen und praxisnahen Lernsituation all das erfahren, was in der Jugendarbeit wichtig ist. Mit der Teilnahmebescheinigung kannst du - wenn du 16 Jahre bist - nach Besuch eines Erste-Hilfe-Lehrgangs die Jugendleitercard beantragen.


Da die Nachfrage auch von jüngeren Jugendlichen sehr hoch ist, etwas in der Jugendarbeit zu tun, haben wir in diesem Jahr neu einen Vorkurs für den Jahrgang 2004. Im Vorkurs kannst du schon einmal praktisch in Jugendarbeit reinschnuppern und da er parallel zum JGL stattfindet auch schon mal einen kleinen Einblick in dieses Seminar gewinnen. Der Vorkurs geht lediglich nur vom 9.-11. Mai.


Alle weiteren Infos findest du in der Anmeldung, die ausgefüllt und unterschreiben bei Interesse bitte im Jugendhaus oder Rathaus abgegeben werden sollte.

JGL Ausschreibung zum herunterladen

Weiterlesen
1544 Aufrufe

Für deine Idee gibt es50€

media-5a8aca2eafeb4998028b4569.png

50,- € für eure Ideen!

Ihr brütet eine Idee aus? Dann schnappt euch 50,- € pro Person für euer Projekt!

Wir befinden uns in einem Prozess, um den Werra-Meißner-Kreis jugendgerechter zu machen. Heute ist eure Meinung zu den Themen, die euch hier beschäftigen, gefragt!

Teilnahmekriterien:
Ihr
- seid zwischen 14 -27 Jahre alt
- Nehmt an der Konferenz am 02.03.2018 von 17:00 – 20:00 Uhr aktiv teil
- kommt mit einer Gruppe von drei bis zehn Personen
- wollt den Werra-Meißner-Kreis jugendgerechter machen

Wenn ihr das erfüllt, erhaltet ihr 50,- € pro Person für euer eigenes Projekt.

Wichtig bei eurem Projekt: Das Geld muss für eine gemeinschaftliche Aktion innerhalb des Werra-Meißner-Kreises verwendet werden. Z.B. neue Trikots für eure Fußballmannschaft, einen Ausflug mit eurer Gruppe, ein Beamer für den Jugendraum, Musikinstrumente für eure Band, etc. Das Geld darf nicht für eine einzelne Person verwendet werden (z.B. Kauf eines Handys).

Lust am Mitmachen?

Dann meldet euch hier zur Veranstaltung an!

werra-meissner-kreis.feripro.de

Weiterlesen
1563 Aufrufe